home

menue

Zahnarztpraxis - Joachim Hoffmann

  • Diagnostik

    Unsere Zähne sind nicht isoliert zu betrachten. Muskulatur, Gelenke und das ganze Kau-System bilden eine komplizierte Einheit. Um eine exakte Diagnose stellen zu können, gehört bei jedem Patienten deshalb ein Check der Zähne und des Kauapparates zum Standardablauf der Behandlung. Auf dieser Grundlage können wir Verspannungen aufspüren, ungleichmäßige Belastungen der Zähne erkennen oder vorhandene Schmerzen lokalisieren, behandeln und einen Therapieplan erstellen.

  • Prophylaxe

    Durch die professionelle Zahnreinigung (Prophylaxe) wird die Gesundheit Ihrer Zähne und Ihres Zahnfleisches verbessert. Gesunde Zähne verbessern die Lebensqualität und das allgemeine Wohlbefinden. Hier unterstützen wir Sie gerne mit Tipps oder professionellem Service und helfen so, Entzündungen, Schmerzen oder auch Mundgeruch zu vermeiden. Selbst bis ins hohe Alter begleiten wir Sie dabei gerne und stehen Ihnen auch bei Alterspflege als Partner zur Verfügung.

  • Zahnersatz und Füllungen

    Karies und Paradontitis sind Erkrankungen. Sie führen in den Zähnen zu Löchern oder zu Entzündungen des Zahnfleisches. Im Extremfall können auch die Wurzeln betroffen sein. Bei der Kariesbehandlung wird der Zahn wieder bakteriedicht hergestellt.. Natürlich ist es wichtig, auch über die Ursachen der Karieserkrankung mit Ihnen zu sprechen und die Zahnprophylaxe zu fördern. Bei größeren Defekten kann auch Zahnersatz notwendig werden, den wir je nach Befund und Behandlungsmethode mit unserem Patienten ausführlich besprechen.

  • Wurzelbehandlungen

    Die Wurzelbehandlung oder Endodontie hat das Ziel, jeden erhaltungswürdigen Zahn zu retten, wenn das Zahninnere bereits entzündet oder abgestorben ist.

     

    Moderne Verfahren ermöglichen es, diese umfängliche Behandlung an einem Termin durchzuführen. Dies bedeutet eine große Zeitersparnis für die Patienten. Da hierbei Einmal-Instrumente benutzt werden und eine elektronische Längenmessung des Wurzelkanals vorgenommen wird, ist ein Eigenanteil zu leisten. Hierüber werden unsere Patienten im Vorfeld informiert.

  • Zahnärztliche Chirurgie

    Die zahnärztliche Chirurgie umfasst zahnmedizinische Eingriffe wie_

    • die Entfernung von tief zerstörten Zähnen
    • die Entfernung von Weisheitszähnen
    • die Freilegung von im Kiefer liegenden Zähnen
    • die Wurzelspitzenresektion

     oder der Durchtrennung von Lippen- und Zungenbändchen.

     

    Diese Eingriffe werden unter Lokalanästhesie durchgeführt. Es besteht die Möglichkeit einer Lachgas-Analgesie. Durch die Verwendung von sterilen Einmal-Instrumenten arbeiten wir unter der größtmöglichen Keimfreiheit in unserem operativen Eingriffsraum. Eine ausführliche …

  • Implantalogie

    In der Implantologie arbeiten wir mit innovativen Verfahren und bieten Ihnen ausgereifte Konzepte für einen modernen und natürlich aussehenden Zahnersatz. Die sogenannten Implantate sind künstliche Zahnwurzeln aus dem Material Titan. Sie dienen als Basis, an der der eigentliche Zahnersatz (Krone, Brücke oder Zahnprothese) befestigt werden kann.

     

    Die vielen Vorteile, die Implantate bieten, fördern den Erhalt der bestehenden Zähne und des Kieferknochens. Sie sind sehr stabil und langlebig und sorgen dafür, dass auf ein herkömmliches „Gebiss“ ganz verzichtet werden kann.

     

    Durch innovative Konzepte und computergestützte Planungen sind wir heute in der Lage, nach einer Zahnentfernung sofort ein Implantat zu setzen und am gleichen Tag mit einer Krone zu versorgen.

    Unsere Praxis arbeitet mit den seit Jahrzehnten bewährten Impantatsystemen XIVE und ASTRA TECH (www.dentsplyimplants.de).

     

     

  • Laserzahn-Heilkunde

    Der Laser ist in der modernen Zahnmedizin kaum noch wegzudenken. Da ein Laser ohne Berührung arbeitet und nur die zu behandelnden Stellen direkt trifft, kann unnötiger Schmerz vermieden und schonender gearbeitet werden. Außerdem erreicht der Laser schwer zugängliche Stellen und verschließt das Gewebe sofort wieder. Dies und weitere Vorteile im Bereich der Desinfektion führen zu einem schnelleren Behandlungserfolg insbesondere bei der Wurzelbehandlung oder bei kleinen chirurgischen Eingriffen.

  • Kinderzahnheilkunde

    Kinder sollen von Anfang an keine Angst vorm Zahnarzt haben. Ein kindgerechter und vertrauensvoller Umgang ist daher entscheidend auch für die zukünftige Zahnbetreuung. Bei Kindern spielt Vertrauen die entscheidende Rolle für einen stressfreien Zahnarztbesuch und damit auch für gesunde Zähne. Für Kinder von 3 bis 6 Jahren bieten wir die Frühuntersuchungen an. Bei Kindern bis 18 Jahren steht eine bedarfsorientierte Vorsorge im Vordergrund. Hier bildet der regelmäßige Zahnarztbesuch die beste Möglichkeit für eine gesunde und optimale Entwicklung der Zähne.

     

    Wir raten unseren jungen Patienten generell die Möglichkeit der Individualprophylaxe zu nutzen. Bei Jugendlichen bis zur Vollendung des 18.ten Lebensjahres wird die Vorsorge von den Krankenkassen übernommen. Hierbei steht im Mittelpunkt das Erlernen einer guten Zahnpflege und die professionelle Reinigung der Zähne.

  • Parodontologie

    Bei der Parodontitis bilden die krankmachenden Keime Giftstoffe, die zur Entzündung des Zahnfleisches und des Kieferknochens und somit auch zur Lockerung der Zähne führen kann. Wichtig ist, dass diese Erkrankung frühzeitig bemerkt und behandelt wird, denn der Patient hat außer leichtem Zahnfleischbluten oft keine weiteren Beschwerden. Die Parodontitis kann sich auch auf den allgemeinen Gesundheitszustand negativ auswirken.Insbesondere hat die Parodontitis Auswirkungen auf Herzerkrankungen, die Behandlung ist der im Fall von Kariesbefall ähnlich.

✆ 